Kontakt

0208 - 466 50 50

  • Home
  • E-mail
  • Sitemap
Behandlungszimmer

Behandlungen

Wurzelkanalbehandlung

Gut zu wissen!

  • Mit einer nach modernen Maßstäben durchgeführten Wurzelkanalbehandlung können viele Zähne erhalten werden, die früher gezogen werden mussten.

In der Endodontie befassen wir uns mit der Behandlung von Zähnen, deren Zahnmark (umgangssprachlich: der „Nerv“) im Inneren des Zahnes entzündet ist.

Um den Zahn erhalten zu können und um zu verhindern, dass die Entzündung auf den Kieferknochen übergeht, muss sie gestoppt werden. Dazu wird eine Wurzelbehandlung durchgeführt.


Entscheidend für den Erfolg ist allerdings in hohem Maß die Behandlungsqualität: Hier kommt es auf Fachwissen, Erfahrung und Präzision auf kleinstem Raum an.


Wir nutzen besondere Verfahren und Techniken:

  • OP-Mikroskop zum Auffinden der mitunter haarfeinen Wurzelkanäle
  • Digitale Volumentomographie (DVT) – dreidimensionale Röntgenaufnahmen für noch präzisere, sicherere und schonendere Behandlungen
  • Kofferdam-Abschirmung für eine keimfreie Behandlungsumgebung
  • Die elektronische Längenmessung der Wurzeln
  • Maschinelle Instrumente zur Reinigung und Aufbereitung der Wurzelkanäle
  • Die Wurzelaufbereitung nach dem Crown-Down-Verfahren
  • Lasertechnik zur unterstützenden Desinfektion
  • Thermoplastische Verfahren zur Füllung der Wurzelkanäle

Dies erhöht die Erfolgsprognose der Behandlung und damit die Chance zum Zahnerhalt erheblich!